DRUNTER&DRÜBER – Ausgabe 11

11,00

Artikelnummer: drunter&drüber-11 Kategorien: ,

Beschreibung

DRUNTER&DRÜBER – Das Magazin für Endlichkeitskultur

Ausgabe 11

Themenspektrum:

• Säuglingstod in der DDR
• Verlust einen Babys
• Trauer in der Familie
• Kinder in Grüften
• Sternenkinder
• Kinderdemenz
• Der Notfallpädagoge
• Authentisches Sterben
• Trauertrachten
• u. v. m.

Sie haben zwei Kinder verloren, zu früh geborene Söhne, die trotz medizinischer Maßnahmen nicht leben konnten. Doch bis heute zweifeln sie am Tod der Kinder. Leben sie noch? Wurden sie ihnen entzogen, um bei anderen Eltern aufzuwachsen? Die Geschichte von Familie Ernst gleich den Erfahrungen vieler anderer Eltern, die in der DDR Kinder verloren haben. Doch was ist dran an dem Vorwurf des Kinderdiebstahls?

Carina zeigt sich und ihr Leben bei Instagram. Auch in der Schwangerschaft begleiten sie ihre Follower, genießen mit der werdenden Mutter die erwartungsfrohen Wochen. Bis die Angst hinzukommt, weil sich das Kleine zu wenig bewegt. Die Mutter ist verzweifelt und teilt auch diesen Schmerz. Bis zum Ende zeigt sie in Bildern ihr Hoffen und Leiden.

Wie überleben Familien den Verlust der Mutter, wie geht eine Schwester mit dem Tod des Bruders um und darf man Kinder eigentlich mit zur Beerdigung nehmen? Diesen Fragen widmen sich verschiedene Autoren im Heft.

Das Projekt Sterben scheint zu einer Aufgabe geworden zu sein, die man zu leisten hat. Dr. Nina Streeck spricht über Authentizität und die Verkehrung der guten Ansätze in der Palliativmedizin.

DRUNTER&DRÜBER – Das Magazin für Endlichkeitskultur ist ein Projekt der FUNUS Stiftung. Das Magazin beleuchtet die verschiedenen Facetten des Todes – neugierig, offen und lebendig. Das Heft ist werbefrei und finanziert sich aus Mitteln der Stiftung.

Zur Vergrößerung bitte Bilder anklicken.

————-

Jahres- und Geschenkabo

Beide Bilder nebeneinander, wenn das nicht geht nur das Bild ohne Schleife benutzen.

Chefbehandlung für Abonennten:
Bestellen Sie Ihr Jahres- oder Geschenkabo (ab 20,- Euro) direkt in bei der Chefredaktion.
Mehr Informationen finden Sie hier
https://www.funus-stiftung.de/drunter-drueber/abo

————-

Weitere Ausgaben gibt es hier: www.gluecklicher-montag-shop.de/product-category/drunterdrueber

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DRUNTER&DRÜBER – Ausgabe 11“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.